Tadelakt Starter-Set

Tadelakt Starter-Set

Tadelakt Starter-Set

Das Tadelakt Starter-Set ist der traditionellen marokkanischen Oberflächenbehandlung „Tadelakt“ nachempfunden und bietet eine einfache Alternative für Hobbyarbeiten mit bunten Pigmenten. Durch die Art der Verarbeitung entsteht eine faszinierende, leicht wellige, natürlich glänzende Oberfläche.

Tadelakt ist eine traditionelle marokkanische Putztechnik bei der die Oberfläche mit Steinen poliert und so auf Glanz gebracht wird. Uns ist es gelungen mit KREIDEZEIT Tadelakt ein Material zu entwickeln, das den Eigenschaften des marokkanischen Tadelakts weitestgehend entspricht. Es lässt sich jedoch leichter verarbeiten und es entstehen keine Risse.

Durch die Art der Verarbeitung entsteht eine faszinierende, leicht wellige, natürlich glänzende Oberfläche. Da, wo das Material stärker verdichtet wird, entsteht ein dunklerer, tieferer Farbton. Je nach Lichtverhältnis hat eine Tadelaktoberfläche unterschiedliche optische Wirkungen.

Eine abschließende Behandlung mit KREIDEZEIT Glätteseife, macht die Fläche wasserabweisend, sie bleibt jedoch diffusionsfähig. Tadelakt ist somit geeignet für den Einsatz im Nassbereich, z. B. in Duschen, Badewannen, im Schwimmbad- und Saunabereich. KREIDEZEIT Tadelakt kann auf verschiedenen mineralischen Untergründen verarbeitet werden. Der Putz ist mit kalkechten Pigmenten abtönbar und eröffnet somit weitreichende, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf Form und Farbe. Die Verarbeitung von Tadelakt erfordert handwerkliches Geschick und gute Materialkenntnis. Daher empfehlen wir eines unserer Seminare zu besuchen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

Wir empfehlen Tadelakt in Verbindung mit einem neuen Kalkputz der Mörtelgruppe: P 2a, hochhydraulischer Kalkputz, anzuwenden. Kalkzementputze sind ebenfalls geeignet. Die Oberfläche der Putze sollte nicht zu glatt, sondern scharf mit der Kelle oder der Kartätsche abgezogen, oder mit dem Rabot abgehobelt sein. Putze müssen nicht unbedingt wie bei uns üblich genau mit der Kartätsche eingeebnet sein. Zum marokkanischen Ambiente passen leicht wellige, nur mit der Kelle bearbeitete Putze sehr gut. Das heißt, nicht tragfähige Altputze sollen entfernt oder mit Sanierungsfräsen oder durch Abschlagen für einen neuen Kalkputz vorbereitet werden. Anstatt Trockenbau mit Gipskarton oder Gipsfaserplatten empfehlen wir einen Aufbau mit magnesitgebundenen Holzwolleplatten Heraklith als Putzträger.

In besonderen Fällen kann Tadelakt mit speziellen Haftgründen auch auf vorhandenen Untergründen wie Gipskarton, Gipsfaserplatten, Altputzen, Gipsputzen, gebranntem Ton, u. a. angewendet werden. Auf diesen Untergründen hat Tadelakt eine geringere Wasserfestigkeit. Folgende Aufbauten sind möglich:

KREIDEZEIT Kalkhaftputz (Art.Nr. 960-961) kann als Untergrund für Tadelakt verwendet werden. Unbehandelte Untergründe müssen mit KREIDEZEIT Kaseingrundierung (Art.Nr. 145) grundiert werden. Kalkhaftputz wird mit der Glättekelle glatt aufgetragen. Auf den getrockneten Kalkhaftputz kann Tadelakt wie auf anderen Kalkputzen aufgetragen werden. Als Haftgrund auf diesen Untergründen kann mit Fliesenkleber gearbeitet werden. Der Fliesenkleber wird aufgetragen und aufgekämmt. Auf Haftgründen lässt sich Tadelakt mangels Feuchtigkeitspuffer, bzw. speicher jedoch schlechter glätten und polieren. Deshalb wird auf den durchgetrockneten Fliesenkleber eine Schicht Tadelakt aufgetragen, die über Nacht trocknen soll. Auf diese erste Tadelaktschicht wird eine zweite Schicht aufgetragen und wie auf neuem Putz bearbeitet.

Write a review

Note: HTML is not translated!
    Bad           Good
  • Views: 1
  • Product Code:
  • Availability: In Stock
0 Product(s) Sold
  • $41.50
  • Ex Tax: $41.50